plietsch einkaufen

Mit unserem plietsch-Konzept machen wir nachhaltiges Einkaufen möglich –
und zwar gleich an mehreren Standorten in Norddeutschland!

Erfahrt hier mehr über unser Konzept und probiert plietsches Einkaufen einfach aus!

Der Einkauf

Nach langem Probieren und Versuchen freuen wir uns, ein System gefunden zu haben, dass es dir ermöglicht, schnell und einfach einzukaufen und dabei auf Einwegverpackungen zu verzichten. Das funktioniert so: Wir haben unsere Lebensmittel in unterschiedliche Preisgruppen geteilt und sie dementsprechend mit unterschiedlichen Buchstaben versehen. Die Waren innerhalb einer Preisgruppe kosten pro Kilo immer gleich viel. Du wählst aus, was du abfüllen möchtest und legst deinen leeren Behälter oder Stoffbeutel auf die Waage. Daraufhin wählst du auf dem Display die jeweilige Preisgruppe aus und klebst den Aufkleber gut sichtbar auf dein Gefäß. Jetzt füllst du die Waren der gewählten Preisgruppe hinein und kannst anschließend weiter einkaufen.

Was du brauchst

Da uns Müllvermeidung sehr am Herzen liegt, kommen alle unsere Lebensmittel ohne Einwegverpackungen aus. Das heißt: Du füllst dir deinen Einkauf selbst ab. So viel du willst und in was du willst. Am besten ist es natürlich, wenn du dir vorher Gedanken gemacht hast, was du haben möchtest. Das spart nicht nur Geld und Zeit. Du bist dann außerdem vorbereitet und kannst die passenden Gefäße für deinen Einkauf mitbringen. Ob Plastikdosen, Einweckgläser oder Gläser mit Schraubverschluss – das überlassen wir dir! Solltest du gerade auf dem Sprung sein und nichts mitgenommen haben, ist das auch kein Problem: An unserem Unverpackt-Regal liegen plietsch-Stoffbeutel bereit, die du ein Mal bezahlst und immer wieder verwenden kannst!

Unser Sortiment

Um dir deinen Einkauf bei plietsch zu erleichtern, findest du hier in Zukunft eine Auflistung unseres Produktsortiments. Wir arbeiten daran, dir künftig noch mehr verpackungsfreie Waren anbieten zu können. Wenn du also bestimmte Wünsche hast, die wir aufnehmen sollten, gib uns Bescheid – ob per Mail, bei Facebook oder über unsere Wunschbox am Unverpackt-Regal.